Kartoffelsalat auf Bayrische Art

Hier findest du das Rezept für ein Bayrischen Kartoffelsalat…

Für den Bayrischen Kartoffelsalat brauchst du:

Rezept drucken
Kartoffelsalat
Karotffelsalat nach Bayrischer Art
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln in einem Schnellkopftopf kochen, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und dann pellen. Daraufhin die Kartoffeln in kleine Ringe schneiden und in eine große Schüssel geben
  2. Die große Zwiebel, die Essiggurken in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben.
  3. Die hartgekochten Eier schälen und dann mit einem Eierschneider 2 mal durchschneiden, damit die Eier in kleine Stücken sind.
  4. Jetzt den Speck anbraten bis er außen schön braun ist. Danach mit einer Tasse Wasser die Pfanne ablöschen und kurz auf der Hitze lassen bis sich das Wasser etwas braun färbt.
  5. Jetzt den Gemüsebrühwürfel in einer Tasse mit einem bisschen heißen Wasser auflösen. Dann die Pfanne vom Ofen nehmen und Die "Soße" samt Speck und Brühwürfel in die Schüssel mit den Kartoffeln, Zwiebeln und Essiggurken geben.
  6. Jetzt noch mit ein bißchen Pfeffer & Chili (optional) und ein großen Schuss von Essiggurken Sout abschmecken.
  7. Den Kartoffelsalat nun gut rumrühren und danach mindestens 1-2 Stunden kalt stellen. Der Salat schmeckt jetzt auch schon aber wenn er ein bisschen durchgezogen hat und gekühlt ist schmeckt er besser. -Guten Appetit.
Dieses Rezept teilen