Serbisches Reisfleisch

Rezept drucken
Serbisches Reisfleisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und bei Seite legen.
  2. Das Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden und mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einem Topf anbraten bis alles goldbraun ist.
  3. Danach den Milchreis dazugeben und anbraten bis der Milchreis etwas glasig wird.
  4. Das Wasser mit der Gemüsebrühe in den Topf geben und dann den Tomatenmark dazu geben. Wer eine frische Chili klein gehackt hat kann sie jetzt hinzufügen (dies ist optional.)
  5. Jetzt die Karotten( auch optional), Paprika und die Erbsen in die Tomaten-Schweinefleischreis Mischung geben gut vermischen.
  6. Nun würzt ihr die Mischung mit Salz, Pfeffer, scharfer Paprika und etwas Chili (wenn ihr keine frische Chili verwendet habt). Deckel drauf und den Reis bei kleiner Hitze quellen lassen.
  7. Wenn der Reis weich ist und zusammen klebt ist das Serbisches Reisfleisch fertig. Lasst es euch schmecken. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.